Qualität, Nachhaltigkeit und Kundennähe sind uns besonders wichtig

Bei der Herstellung unserer Produkte legen wir großen Wert auf deren Qualität. Sowohl die HAARke als auch die Kraule zeichnen sich durch eine besonders stabile Bauweise aus, die auch regelmäßigem Gebrauch standhält. Die Antennen aus hochwertigem Messing werden mit Techniken des Goldschmiedehandwerks bearbeitet, damit die runden, glatt polierten Enden direkt auf der Haut ihren wohltuenden Massageeffekt entfalten können und so Hilfslösungen wie aufgesetzte Kügelchen oder Gummischrumpfschläuche unnötig werden. Es kommt bei diesem Messing auch bei intensiver Nutzung zu keinerlei Ermüdungs-erscheinungen des Materials.

Unsere Produktion erfolgt nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit. Wir arbeiten nur mit einheimischen Lieferanten zusammen, beziehen das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und verwenden ausschließlich umweltschonend produziertes Papier- und Verpackungsmaterial.

Unsere Kunden sind nicht nur wohlfühl-orientierte Marktbesucher, sondern auch Physiotherapie- und Heilpraktikerpraxen, Behinderten- und Senioreneinrichtungen, Kindergärten, Friseure, Ärzte, aber auch Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in Sachen Kreativität und Gelassenheit gegenüber Stress unterstützen wollen.

Gänsehautforschung

An der Kieler Universität gibt es ein Forschungsprojekt, dass sich mit den neurologisch-physiologischen Vorgängen bei der Entstehung von „Gänsehaut“ beschäftigt, welche ja durch verschiedenste Reize verursacht werden kann. Hier wird die HAARke dazu verwendet, um im kontrollierten experimentellen Rahmen bei den Probanden zuverlässig Gänsehaut zu erzeugen, um danach entsprechende Messungen vorzunehmen.

Wunderwirkungen?

... zurück zur Seite 1 <-- --> weiter mit Seite 3 ....